Bank of Scotland Faxnummer

Banque de Scotland Faxnummer

Fax, Telefonnummer und E-Mail sind auch verfügbar Bank of Scotland ist nicht kundenfreundlich und akzeptiert keine Faxstornierungen mehr! Ein Mitarbeiter der Lloyds-Tochter Bank of Scotland - nicht zu verwechseln mit der Royal Bank of Scotland - hat drei Jahre lang sensible Kundendaten, Kontoinformationen und Gehaltsabrechnungen an die falsche Faxnummer geschickt. Hiermit suche ich eine Faxnummer von BoS? Ein Mitarbeiter der Lloyds-Tochter Bank of Scotland - nicht zu verwechseln mit der Royal Bank of Scotland - hat drei Jahre lang sensible Kundendaten, Kontoinformationen und Gehaltsabrechnungen an die falsche Faxnummer geschickt. Die Bank of Scotland sendet Mahnungen für Kredite, obwohl es keinen Kredit gibt.

Falsches Tippen und Nähen: Falscher Faxnummer kosten Bank 81.000 EUR.

Ein Angestellter der Lloyds-Tochter Bank of Scotland - nicht zu übersehen mit der Royal Bank of Scotland - hat drei Jahre lang vertrauliche Daten von Kunden, Kontodaten und Lohnzettel an die richtige Faxnummer geschickt. Der britischen Datenschutzaufsichtsbehörde, dem Office des Informationsbeauftragten (ICO), ist eine solche Schlamperei gleichgültig und hat die Bank nun mit einer Geldbuße in Höhe von mehr als 81.000 EUR belegt.

Die Bank versuchte inzwischen, den Schaden zu begrenzen und entschuldigte sich dafür, dass Unterlagen von über 32 Kundinnen und -kunden an die falsche Adresse gelang. Eine Sprecherin der Lloyds-Gruppe betonte: "Die Datensicherheit unserer Kundschaft hat immer höchste Priorität" - ein Schurke, der nach der nächst niedrigeren Prioritätsstufe verlangt.

Tagesgeldkonto der Bank of Scotland mit 2,5% Zinsanteil

Aktualisierung am 09.07.11: Ohne etwas tun zu müssen, hebt die Bank of Scotland am 15.07.2011 die Leitzinsen auf 2,5% an. Sie folgen damit den derzeitigen Zinssatzerhöhungen anderer Kreditgeber - die DAB Bank offeriert aktuell 2,6%, während die VW Bank auch 2,5% anbietet. Allerdings haben weder VW noch DAB eine Aufschlagzahlung und die Verzinsung ist befristet.

In der Bank of Scotland sind sie dauerhaft. Danach kam der Tipp, dass es für web.de Clubmitglieder einen erhöhten Beitrag gibt: Da Sie den web.de Verein gratis ausprobieren können, können Sie den erhöhten Beitrag ohne weitere Gebühren erhalten. ACHTUNG: Der web.de Klub muss unverzüglich ausfallen. Hinzu kommt eine gute Premiumprämie für Erstkunden.

The Bank of Scotland ist Mitglied des britischen Passivschutzfonds. Also, wenn die Bank bankrott geht und England nicht, ist das Kapital in Sicherheit. Es wurde auch darauf hingewiesen, dass Zinszahlungen nur einmal im Jahr erfolgen, während einige Kreditinstitute ihren Kundinnen und Kunden vierteljährlich Zinskredite erteilen. Bei der erstmaligen aktiven Nutzung des Kontos wird das Anfangsguthaben des Kontos sofort gutzuschreiben, d.h. ein kleiner Teil des Betrages wird dort überwiesen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum