Bank ohne Zinsen

Bankgeschäft ohne Zinsen

vor allem mit der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Existieren Girokonten ohne Kontoführungsgebühren? bezeichnet das Kapital für einen bestimmten Zeitraum zu einem von der Bank festgelegten Zinssatz.

Betreuerin

Je mehr Zeit sich das Sparprogramm rechnet, umso weniger: Wie kann ich mein Eigenkapital erhöhen, wenn es keine Zinsen mehr gibt? Er erhält den Gewinn in Gestalt von Zinserträgen. Außerdem haben sie auch die Zinseszinsen gestrichen. Als Sparerin brauchtest du nur ein wenig Zeit, und dein Geld und dein jährliches Zinseinkommen hatten sich vervielfacht.

Durch den Zinseszins ist Ihr Vermögen nicht geradlinig, sondern überproportional gewachsen. Dividieren Sie die Nummer 72 durch den Zins und Sie werden wissen, wie lange es dauern wird, bis sich Ihr Vermögen auf das Doppelte erhöht. Mit einem Zins von 6 Prozentpunkten ist die Verdopplung somit bereits nach 12 Jahren vollzogen. Längst wurde ein Zins von 4 Prozentpunkten als üblich erachtet: So hoch war der Mindestzinssatz auf das Vorsorgevermögen von 1985 bis 2002, auch die risikofreien Bundesanleihen brachten im Jahr 2000 noch eine Rendite von 4 Prozentpunkten (siehe Grafik).

Es hat 18 Jahre gedauert, um Ihr Kapital zu verdoppeln. Von diesem können wir heute nur träumen: Der Zins für Bundesanleihen ist allmählich auf 2 Prozentpunkte (Verdoppelungszeit 36 Jahre), dann auf 1 Prozentpunkte (72 Jahre) und jetzt sogar auf 0,1 Prozentpunkte gefallen. Seit 2000 ist die Ausschüttungsrendite im Schweizer Marktindex von 1,5% auf 3% gestiegen.

Mit anderen Worten, Sie partizipieren nicht mehr wie in der Vergangenheit von Zinseszinsen bei Anleihen, sondern bei Aktien: Sie sind die neuen verzinslichen Wertpapiere.

Bei Oikocredit werden die Gründe in der Dritten Weltwirtschaft untersucht.

Jeden Tag betrauen Milliarden von Menschen die Bank mit ihrem Vermögen, ohne zu wissen, dass einige von ihnen in Explorations- und Rüstungsunternehmen einsteigen. Alternativbanken und Kooperativen stehen ethischen Grundsätzen und transparenterweise gegenüber. Dani Deichmanns Eltern sprachen schon in jungen Jahren über Sex. Er ist bereits bei der GLS Bank. So kam ich auf die Idee, vor langer Zeit die Bank zu tauschen.

Möglicherweise ist es familienbedingt", gesteht Deichmann, Physiotherapeut aus Stuttgart. Ebenfalls über ihren Personenkreis hinweg erlebte sie aus der Gemeinschaftskredit- und Geschenkgemeinschaft (heute GLS-Bank). "In der Großbank ", sagt er, "waren viele Dinge gratis, aber ich habe mich trotzdem für die GLS Bank entschlossen, weil sie örtliche Vorhaben mitträgt.

"Die GLS Gemeinschaftsbank hat ihren Sitz in Bochum und sieben Niederlassungen in Deutschland, darunter eine in Stuttgart. Die Bank beschreibt sich auf der Website als "die grösste nachhaltig arbeitende Bank in Deutschland". Vielmehr sollen Darlehen in regenerative Energieträger wie Photovoltaik oder Windenergie, in die Ernährungswirtschaft wie landwirtschaftliche Dauerbetriebe, in gesellschaftliche Institutionen oder in die Ausbildung, zum Beispiel in der Schule, fliessen.

Die Regionalmanagerin der GLS-Bank Stuttgart und Freiburg, Wilfried Münch, schildert den Unterschiedsmerkmal zu konventionellen Banken: Wenn der Kundin nur noch als Ertragsbringer bzw. Aufwandsfaktor angesehen wird, dann gibt es einen Gegensatz, bei dem man sich fragt, ob man dabei bleiben will . Die GLS Bank hat daher 15 Ausschluss-Kriterien, sogenannte Negativ-Kriterien, aufgesetzt.

Diese dienen dazu, gewisse Branchen auszuschließen, die nach Ansicht der Bank für die Zukunft nicht tragfähig sind. Das GLS betrachtet die Viehzucht oder die Kernenergie und Kohle sowie die Rüstungs- und Rüstungsindustrie als inakzeptabel und schliesst sie von Finanzinvestitionen aus. Doch wer darauf achtet, dass er selbst bestimmen kann, wohin das investierte Kapital fließt, kann das gleiche tun wie das Pastorenpaar Susanne und Markus Schneider* aus der Untersee.

Es ist den Schneidern ein wichtiges Anliegen, dass ihr Gemeinschaftsgeld auf eine gesellschaftlich verantwortliche und ethische Weise investiert wird. Nach diesem Vorbild agiert die Ökumenische Kooperative Oikocredit International mit Sitz in Amerikanisch-Französisch, Niederlande. Oikocredit kooperiert in Deutschland mit der GLS Bank. Die Oikocredit ist keine Bank, sondern bietet durch die Zugehörigkeit zu einem ihrer Förderkreise alternativen Anlagestrategien.

Ausgehend von den Investitionen beteiligt sich das Unternehmen an Kooperationspartnern in Entwicklungs- und Schwellenländern, die ihrerseits lokale Kleinunternehmen mit sogenannten Mikrokrediten unterstützen. Dieses Verfahren hat sich trotz der hohen Zinsen für die Darlehensnehmer dort seit der Genossenschaftsgründung Ende der 70er Jahre bestens bewähren können. Susanne und Markus Schneider investieren seit 1980 bei Oikocredit: "Uns war bewusst, dass jemand, der über Geldbestand verfügt, auch in der Lage sein muss, zu entscheiden, wo das Kapital und die investierten Geldbeträge eingesetzt werden", sagt Susanne Schneider.

Auf der ganzen Welt investieren 56.000 Menschen (Stand 2018) ihr Kapital in das Unternehmen Eikocredit. Tendenz steigend, sagt Manuela Waitzmann, Geschäftsführerin des Förderkreises Baden-Württemberg in Stuttgart. Wartezmann ist seit 18 Jahren im Unternehmen und bemerkt: "Das Themengebiet der ethischen Investitionen ist heute in der Öffentlichkeit viel stärker vertreten als früher.

Dani Deichmann, die Physiotherapeutin aus Stuttgart, betont auch, dass er wissen will, wohin sein Gehalt geht und unterstützt die Grundidee von Moral über Gewinn. Auch wenn der moralische Weg über Honorare kostspieliger ist, sind Investoren wie Deichmann seine höheren Standards wert: "Ich bin überzeugt, dass jeder selbst bestimmen kann, was mit unserer Lebenswelt wird. Und diese Verantwortlichkeit beginnt bei den Kreditinstituten.

Seit 2016 studierte die Schriftstellerin Tabea Günkler Cross-Media-Journalismus an der HfM Stuttgart.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum