Dhl Bank

Dhl-Bank

Postämter, DHL-Paketshops und Verkaufsstellen für den Stadtteil. Ob es sich um ein dringendes Akkreditiv oder ein Dokument zum Inkasso handelt - DHL bringt es mit. Der DHL Phishing Mail - Die Volksbank Bad Orb-Gelnhausen eG

Fiducia & GAD IT AG, der IT-Dienstleister der Raiffeisenbanken der Volksbanken, verwarnt derzeit vor E-Mails, die vermeintlich im Auftrag von DHL oder anderen Unternehmen wie E-Bay, Telekom etc. versendet werden. Die Gesellschaft ist für den Inhalt dieser E-Mails nicht verantwortlich. Die Phishing-E-Mails geben Ihnen Auskunft über ein vermeintlich neues Lieferdatum oder beinhalten z.B. Zahlungsanordnungen. Der in der Phishing-Mail enthaltene Link leitet unmittelbar zu einem Web-Server, über den der Online Banking Trojaner GEODO verbreitet wird.

Bisher wurden die Phishing-E-Mails zum Senden von PDF-Dateien verwendet, in die die bösartigen Verknüpfungen eingebunden wurden. Durch Anklicken des Verweises wurde eine PDF-Datei geöffnet, in die der trojanische Virus eingelassen wurde.

Phishing-Mail DHL - VR-Bank Westmünsterland eG in Borken, Coesfeld, Deutschland, Österreich, Schweiz, Dülmen, Deutschland, Rosendahl-Holtwick, Deutschland, Österreich, Deutschland und Schweiz.

Fiducia & GAD IT AG, der IT-Dienstleister der Raiffeisenbanken der Volksbanken, verwarnt derzeit vor E-Mails, die vermeintlich im Auftrag von DHL oder anderen Unternehmen wie E-Bay, Telekom etc. versendet werden. Die Gesellschaft ist für den Inhalt dieser E-Mails nicht verantwortlich. Die Phishing-E-Mails geben Ihnen Auskunft über ein vermeintlich neues Lieferdatum oder beinhalten z.B. Zahlungsanordnungen. Der in der Phishing-Mail enthaltene Link leitet unmittelbar zu einem Web-Server, über den der Online Banking Trojaner GEODO verbreitet wird.

Durch Anklicken des Links wurde eine PDF-Datei geöffnet, in die der trojanische Virus eingelassen wurde. Die Adressaten einer solchen E-Mail sollten sie sofort entfernen und unter keinen Umständen auf den eingeblendeten Verweis aufsuchen. Wenn Sie auf den Verweis getippt haben oder sich nicht sicher sind, ob sich bereits ein trojanischer Virus auf Ihrem Rechner abspielt, wenden Sie sich in diesem Fall einfach an einen IT-Spezialisten.

E-Mail

Fiducia & GAD IT AG, der IT-Dienstleister der Raiffeisenbanken der Volksbanken, verwarnt derzeit vor E-Mails, die vermeintlich im Auftrag von DHL oder anderen Unternehmen wie E-Bay, Telekom etc. versendet werden. Die Gesellschaft ist für den Inhalt dieser E-Mails nicht verantwortlich. Die Phishing-E-Mails geben Ihnen Auskunft über ein vermeintlich neues Lieferdatum oder beinhalten z.B. Zahlungsanordnungen. Der in der Phishing-Mail enthaltene Link leitet unmittelbar zu einem Web-Server, über den der Online Banking Trojaner GEODO verbreitet wird.

Bisher wurden die Phishing-E-Mails zum Senden von PDF-Dateien verwendet, in die die bösartigen Verknüpfungen eingebunden wurden. Durch Anklicken des Verweises wurde eine PDF-Datei geöffnet, in die der trojanische Virus eingelassen wurde.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum