Dkb Immobilienfinanzierung

db Immobilienfinanzierung

im Privatkundensegment der Immobilienfinanzierung. Wohnungswirtschaftliche Immobilienfinanzierung: Practical guide for ... - In den folgenden Bereichen: Franz J. Sartor, Helmut Keller

Denn der Erwerb von Liegenschaften ist aktueller denn je: Durch niedrige Zinssätze und steigende Mietpreise - vor allem in Ballungsräumen - ist der Erwerb oder Bau neuer Liegenschaften zu einer unverzichtbaren und bezahlbaren Anlage für Selbstnutzer geworden. Zudem ist die Immobilie eine weitestgehend krisenfeste, stabile und steuerbegünstigte Investitionsform für Investoren. Denn der Erwerb von Grundstücken und die individuelle Immobilienfinanzierung sind eine wesentliche Stütze der alternativen Altersvorsorge.

Fünf Fragebögen an..... Silivio Hagemann

Seit Ende 2013 ist Silvio Hagemann Leiter der Wohnungsverwaltung der Deutsche Creditbank AG, nachdem er vorher 10 Jahre im Verkauf tätig war. Das Leistungsspektrum umfasst unter anderem Virtual Accounts, Refinanzierungsmodelle, die Integration von Förderkrediten und IT-Lösungen für die Bewirtschaftung und Administration von Immobilienportfolios. Auch in diesem Gebiet wirkt sich die Digitalrevolution aus - Schlagwort Smart Cities: Wie beurteilen Sie diese Situation und wie ist die Situation bei der Förderung von ganzheitlichen und komplexen Projekten in diesem Gebiet?

Wenn ich den Ausdruck "Smart Cities" höre, gestehe ich, dass ich in erster Linie nicht an die Metropolen in Deutschland denk. Damit eine " intelligente " Metropole nach den aktuellen Anforderungen und Erkenntnissen gestaltet werden kann, muss auf der Grünfläche eine völlig neue Metropole entstehen. Stattdessen setzt "smart" auf Energiekonzepte in Verbindung mit zukunftsweisenden Wohnkonzepten.

Es wäre auch klug, an die Menschen zu glauben, die man in die neuen Wohngebiete "locken" will. Für die Akteure am Immobilienmarkt ist es nicht einfach, neue Bauprojekte zu starten. Ich fürchte, ich kann das noch nicht sehen. Dr. Silvio Hagemann: Vor allem das Plattformkonzept, das sich in den letzten zehn Jahren im Privatkundensegment der Immobilienfinanzierung durchgesetzt hat, gewinnt im Geschäftskundensegment an Bedeutung.

Inwieweit es den Kreditinstituten gelungen ist, den Mehrwert der individuellen Betreuung zu vermitteln, wird aufregend sein. Aber auch das Immobilienfinanzierungsgeschäft braucht Verlässlichkeit. Silivio Hagemann: Nun, es gibt keinen Immobilienmarkt. Ein allgemeines Immobilienproblem meldet sich hier jedoch meiner Meinung nach nicht. Beim Kauf von Liegenschaften haben Anleger nach wie vor eine hohe Eigenkapitalquote.

Obwohl die Kreditinstitute aufgrund des hochdynamischen Wettbewerbs einem erhöhten Neugeschäftsdruck ausgesetzt sind, geben sie nach wie vor keine überhöhten Kreditvergaben und gehen keine überproportional großen Risikopositionen ein. Bei alternativen Finanzierungsinstrumenten, die den einen oder anderen Marktteilnehmer dazu bringen, billiges Kapital zu kaufen, erkenne ich eine bestimmte Risiko. Dr. Silvio Hagemann: In erster Linie sollten die Kreditinstitute ihren eigenen Absatzmarkt kennen und das von ihnen gut beherrschte Geschäftsfeld weiterverfolgen.

Manche Finanzdienstleister haben ihre Positionen bereits genutzt, um mit ihren Geschäftsmodellen gegen Geschäftsbanken zu konkurrieren, andere streben eine Zusammenarbeit an. Die Unternehmen FINTECH und PROTECH haben die Möglichkeit, weil sie neue Konzepte für die Bank mitbringen. Silivio Hagemann: Ich denke, die grösste Herausforderung, die wahrgenommene und wahrscheinlich noch nicht so schnelle Geschwindigkeit, liegt darin, dass die Erschliessung weitergeht, ohne vom eigenen Weg abgelenkt zu werden.

Am Beispiel von Smart Metering wird jedoch deutlich, dass viel Vorlaufzeit und Innovationen erforderlich sein werden, bevor diese technologischen Mittel in jedem Haushalt verfügbar sind.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum