Dkb Kontogebühren

Dkb-Kontogebühren

Bei den Direktbanken ist dies derzeit der Fall: ING DiBa, DKB, norisbank und comdirect! Es sind auch nicht die Gebühren der dkb, sondern die Gebühren der anderen Bank. und können nutzen, am besten, es gibt keine Kontogebühren!

Überflüssige Kontogebühren durch zusätzliche Konten

Allein in Deutschland werden nach einer Kalkulation der Citibank jährlich rund 9,6 Mrd (!!!!!) Kontogebühren für überschüssige Aufstockungen gezahlt. Es wird empfohlen, "die Gelder auf einem Konto zu bündeln". Auf diese Weise konnten die anfallenden Gebühren gesenkt und ein höherer Zinssatz erreicht werden. Das " nur Konto " sollte wahrscheinlich auch bei der Citibank verwaltet werden......

Was ist die günstigste Karte für unterwegs?

Bei der besten Reisekreditkarte müssen Sie im Stande sein, im europäischen Raum gratis Bargeld abzuheben, und es sollte keine jährlichen Gebühren geben. Die kostenlose Visakreditkarte von DKB: Warum diese Karte die richtige für unterwegs ist (ich benutze sie seit Jahren!), erläutere ich ein paar grundlegende Dinge, die für jeden Traveller und vor allem jeden Rucksacktouristen von Bedeutung sind, der ein Auge auf sein Portemonnaie haben muss.

Prinzipiell möchte man bei der Vorausplanung einer Tour so viel wie möglich Kosten einsparen, um sie für schöne Sachen auf dem Weg auszugeben. Sie können mit der VISA-Karte der DKB an jedem Bancomat der Welt, der mit einem VISA-Symbol versehen ist, kostenlos Bargeld beziehen. Auch Deutschland ist praktikabel, denn man kann nicht immer nur zur Spar- oder Volksbank gehen, wo man sein Konto hat, sondern an 95% aller Geräte wirklich kostenlos mitmachen.

Der Antrag auf die Kreditkarte und das Konto ist ebenfalls völlig kostenfrei. Auch wenn Sie noch kein eigenes Gehalt haben, können Sie ein Gemeinschaftskonto mit einem nahestehenden Menschen einrichten und die Praxisvorteile ausnutzen. Wer an Verkaufsautomaten keine Gebühren bezahlen muss, kann kleine Summen beziehen und in den teilweise unsicheren lateinamerikanischen Staaten muss man nicht mit zu viel Geld in der Hosentasche auf die Strasse gehen.

Wenn Sie auf der Reise auf der sicheren Seite sein wollen, können Sie sich vorab eine zweite, äquivalente Karte von der DKB ausstellen in Auftrag geben werden. Sie müssen nicht unbedingt im Voraus die lokale Währung des gewählten Reiseziels für viele Gebühren bei der Hausbank anfordern, aber Sie können gleich bei der Anreise am Flugplatz etwas Geld erhalten - die Auszahlung ist ja kostenfrei!

Besser kann man sich etwas verdienen, wie die hier beworbene Karte der DKB. Haben Sie immer etwas Kleingeld in USD oder EUR dabei - 100 sollten ausreichen. Es gibt nichts Peinlicheres, als zu wenig zu bezahlen, und nichts ist lästiger, als versehentlich zu viel umzukippen.

Am besten nehmen Sie eine andere Karte eines anderen Dienstleisters mit, z.B. MasterCard. An dieser Stelle möchte ich Ihnen die auch kostenlose MasterCard GOLD von payvipt empfehlen, mit der Sie im europäischen Raum kostenfrei bezahlen können. Seit einigen Jahren benutzen die meisten der größten deutschen Reisejournalisten diese Karte, da sie sich als die leistungsfähigste ihrer Klasse für den Reiseverkehr erwiesen hat.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum