Dkb Online Cashback

Online-Cashback für Dkb

Die DKB bietet auch City-Cashback und Online-Cashback. Trendwerbung. ("Kinos, Fitnessstudios, Restaurants") sowie Online-Angebote und Schülerpreise. Rücknahmesysteme basieren auf den Provisionen (Affiliate Marketing), die von Online-Shops an Werbetreibende gezahlt werden. Zusätzlich nehmen DKB-Kontoinhaber mit Banking plus am Online-Cashback-Programm teil und nutzen damit weitere DKB-Dienstleistungen wie .

Erhalten Sie bis zu 17% Bargeld zurück mit Ihrem DKB Cash Girokonto beim Online-Shopping.

Neben einem sehr attraktiven Girokontoangebot bietet die DKB auch einen für ihre Kundschaft einmaligen Verein. Bei der Registrierung im Kundenclub profitiert man als DKB-Cash-Kunde von bis zu 17% Rückerstattung in über 300 Online-Shops. Sie können auch sofort 10% Rabatt oder kostenlose Boni in diversen Hotels, Gaststätten, Bars, Cafés und Geschäften in über 47 Orten bekommen.

Zusätzlich zu den günstigen Zinssätzen, 1,3% Verzinsung der DKB VISA-Card, 0,2% auf Kontokorrentguthaben und einem extrem tiefen Diskontsatz von 7,9% ist die Kontoverwaltung in jedem Falle kostenlos. Die VISA-Karte, die Giro-Karte und ggf. die Partner-Karten sind ebenfalls kostenlos. Im DKB-Club bekommen Sie übrigens zusätzliche Bonuspunkte für Freundschaftswerbung oder den Abschluß anderer Bankgeschäfte, die Sie dann gegen Sachbezüge ausgleichen können.

Kreditkarte: Mehr und mehr Kreditinstitute offerieren Cashback - Finanzierungen

Rückzahlung ist nichts anderes als ein Bonussystem, das die Loyalität der Käufer zu ihren Lieblingsgeschäften auszeichnet. Statt jedoch beim Einkauf Punktesammeln, das dann gegen Belohnungen nach eigener Wahl umgetauscht werden kann, erhalten die Käufer beim Cashback Echtslohn. Allerdings ist es nicht möglich, allgemein zu erklären, wie viel Geldbeträge die Konsumenten zurückbekommen, da es vom Online-Shop abhängt, wie viel sie ihren Kundinnen und Kunden für ihre Loyalität erstatten wollen.

Die Cashback-Rate liegt im Schnitt zwischen 5 und 15 Jahren. Die Vorteile des Cashback-Bonusprogramms liegen darin, dass der Verbraucher nicht eine gewisse Punktzahl einsammeln muss, bevor er einen Bonus wählen kann. Beim Einsatz einer Karte mit Cashback gibt es entweder eine Guthaben für jeden Euro-Umsatz oder Ermäßigungen beim Kauf.

Mit der GenialCard stellt die Hanseatic Bank ihren Kundinnen und Verbrauchern eine kostenlose GenialCard zur Verfügung, die mit einem 30-Euro-Gutschein für den Online-Shop von Otto verwendet werden kann. Darüber hinaus bekommen die Inhaber dieser Karte in rund 300 Online-Shops Rückerstattungen (Cashbacks), die ab einem Betrag von 10 EUR auf das Kartenkonto ausbezahlt werden. Mit der GenialCard steht eine Option zur Verfügung, die eine teilweise Bezahlung ermöglicht.

In rund 400 Online-Shops können die Kundinnen und -Kunden der DKB Bargeld zurückfordern - bis zu 17-prozentig. Das Cashback-Programm der Consorsbank ist nicht an einen einzelnen Kooperationspartner gebunden, sondern bezahlt seinen Kundinnen und den Kundinnen und Kunden zehn Cents für jeden Karteneinsatz.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum