Dsl Bank Email

Dsl-Bank E-Mail Adresse

Awards für die DSL Bank auf einen Blick. dslbank.de Partnerprogramm - Mit dem dslbank.de Partnerprogramm Geld verdienen als Partner. Der mit einem Schal maskierte Fremde hat eine Bank in Berlin-Steglitz angegriffen.

Nachrichten

Die Deutsche Bundesbahn (dpa) - Verkehrsstaus auf dem Schienenverkehrsnetz, Defizite in den Fahrzeugen: 2018 mussten die Passagiere der DB öfter auf nicht pünktliche Züge warteten. Im vergangenen Jahr hat sich jeder vierte Fernverkehrszug der DB verzögert. Durchschnittlich 74,9 Prozentpunkte der ICEs, Interkulturellen Einrichtungen und Eurocities kamen im Jahresmittel rechtzeitig ans Ziel, da die Deutsche Bundesbahn die Deutsche Presseagentur am kommenden Donnerstag auf Wunsch informierte.

Die Transportgruppe hat damit ihr zu Beginn des Geschäftsjahres gesetztes Zielvorgabe von 82 Prozentpunkten klar verfehlt. Die jährliche Pünktlichkeit ging im Vorjahresvergleich (78,5 Prozent) um 3,6 inz. Die Bahnen haben nach schwächeren Monaten in den vergangenen Monaten im September 2018 ihre Performance wieder gesteigert. Die Fernverkehrszüge erreichten im vergangenen Jahr 76,9% der Fahrzeuge termingerecht, 6,5 Zähler mehr als im Vormonat, 0,5 Zähler mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres und den besten Stand seit dem Vormonat.

In der Nahverkehrsbranche wurden 94,0 Prozentpunkte erzielt, ein Anstieg von 1,7 Prozentpunkten im Vergleich zum Vormonat. Der öffentliche Personennahverkehr einschließlich der S-Bahn lag im gesamten Jahr ebenfalls bei 94,0 vH. Die jährliche Pünktlichkeitsrate aller Bahnen betrug 93,5 Prozentpunkte nach 94,1 Prozentpunkten im Jahr 2017. 74,9 Prozentpunkte sind die niedrigsten seit 2015, in den letzten zehn Jahren erzielte die Schiene mit 81,2 Prozentpunkten die höchstmögliche Pünktlichkeitsrate im Jahr 2009.

Die schlechteste Entwicklung war 2010 mit 72,4 vH. Bis zu einer Verzögerung von weniger als sechs Min. hält die Eisenbahn ihre Fahrzeuge für Pünktlichkeit. Über die Gründe für die starke Verzögerung in der jährlichen Bilanz hat die Rail keine Auskunft gegeben. Aber auch die Eisenbahn hat tiefe interne Schwierigkeiten zugegeben:

Mit dem Ziel, die Termintreue und Dienstleistungsqualität in den Blick zu nehmen, hat der Gruppenvorstand um Bahnboss Richard Lutz ein Konzept "für eine verbesserte Bahn" aufgelegt und im vergangenen Monat dem Verwaltungsrat vorgelegt.

Nachrichten

Die Deutsche Bundesbahn (dpa) - Verkehrsstaus auf dem Schienenverkehrsnetz, Defizite in den Fahrzeugen: 2018 mussten die Passagiere der DB öfter auf nicht pünktliche Züge warteten. Im vergangenen Jahr hat sich jeder vierte Fernverkehrszug der DB verzögert. Durchschnittlich 74,9 Prozentpunkte der ICEs, Interkulturellen Einrichtungen und Eurocities kamen im Jahresmittel rechtzeitig ans Ziel, da die Deutsche Bundesbahn die Deutsche Presseagentur am kommenden Donnerstag auf Wunsch informierte.

Die Transportgruppe hat damit ihr zu Beginn des Geschäftsjahres gesetztes Zielvorgabe von 82 Prozentpunkten klar verfehlt. Die jährliche Pünktlichkeit ging im Vorjahresvergleich (78,5 Prozent) um 3,6 inz. Die Bahnen haben nach schwächeren Monaten in den vergangenen Monaten im September 2018 ihre Performance wieder gesteigert. Die Fernverkehrszüge erreichten im vergangenen Jahr 76,9% der Fahrzeuge termingerecht, 6,5 Zähler mehr als im Vormonat, 0,5 Zähler mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres und den besten Stand seit dem Vormonat.

In der Nahverkehrsbranche wurden 94,0 Prozentpunkte erzielt, ein Anstieg von 1,7 Prozentpunkten im Vergleich zum Vormonat. Der öffentliche Personennahverkehr einschließlich der S-Bahn lag im gesamten Jahr ebenfalls bei 94,0 vH. Die jährliche Pünktlichkeitsrate aller Bahnen betrug 93,5 Prozentpunkte nach 94,1 Prozentpunkten im Jahr 2017. 74,9 Prozentpunkte sind die niedrigsten seit 2015, in den letzten zehn Jahren erzielte die Schiene mit 81,2 Prozentpunkten die höchstmögliche Pünktlichkeitsrate im Jahr 2009.

Die schlechteste Entwicklung war 2010 mit 72,4 vH. Bis zu einer Verzögerung von weniger als sechs Min. hält die Eisenbahn ihre Fahrzeuge für Pünktlichkeit. Über die Gründe für die starke Verzögerung in der jährlichen Bilanz hat die Rail keine Auskunft gegeben. Aber auch die Eisenbahn hat tiefe interne Schwierigkeiten zugegeben:

Mit dem Ziel, die Termintreue und Dienstleistungsqualität in den Blick zu nehmen, hat der Gruppenvorstand um Bahnboss Richard Lutz ein Konzept "für eine verbesserte Bahn" aufgelegt und im vergangenen Monat dem Verwaltungsrat vorgelegt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum