Dsl Bank Zahlungsabruf

Zahlungsabruf der Dsl-Bank

Die Zahlungsaufforderung ist das magische Papier, das die Bank veranlassen soll, den genehmigten Kredit freizugeben. Der Kredit, den wir bei unserer Bank beantragt haben, wird nicht sofort auf das Konto des Verkäufers überwiesen. Sie landet zunächst auf einem unserer Berichte über unsere Erfahrungen mit der DSL-Bank, die wir bereits mehrfach berichtet hatten. Die Kontoauszüge (Eigenkapitalverwendung) und die Gehaltsabrechnung vom Februar, die Fälligkeitsanzeige des Notars sowie der unterschriebene Zahlungsaufruf würden noch fehlen. Wir haben das Gleiche getan, aber die DSL-Bank wird ihrem Ruf im Internet wieder einmal gerecht.

Einwohner statt Bauträger - domusaurea2015s Website!

Das sind die Einzelheiten, die meine bevorzugte Seite dann alle Leuchten und Halterungen zum Bemalen demontiert hat? Als sie gefragt wurden, sagten sie, dass unsere Änderung nicht gelungen sei (der Baumeter ist mit mir gelaufen, der eigentliche Meter sollte auf meiner besseren Seite registriert werden - das hat wahrscheinlich nicht funktioniert). Bei einem Endpreis von über 5000 Euro benötigt die DSL alle Arten von Dokumenten.

In dem Wissen, dass wir nach dem Einzug keine Zeit für Papiere haben würden, habe ich alle bestehenden Papiere im Voraus an die Bank verschickt - sowohl auf elektronischem Wege als auch per Post, in einigen Fällen auch per eingeschriebener Post und mehrmals (Meldung von Entwicklungskosten durch die Kommune, Proofs und Fakturen, Fotos....). Auf die Frage, welche Belege noch fehlten, wurde mir etwa eine ganze Weile nach dem Expertenbesuch mitgeteilt: Gutachten, Meldung von Entwicklungskosten, Abrechnungen, Fotos und PAYMENT CALL.

Ich habe den sympathischen Herren am anderen Ende aufgefordert, noch einmal nachzusehen, denn bis auf das Gutachten des Sachverständigen hätte alles zur Verfügung stehen müssen. Nein, bei ihm ist es so, dass die erwähnten Dokumente noch ausstehen. Dann ist es auch so. Erfolgreiche Mission: Ich erzählte der Frau, warum ich wieder anrief und dass ich die Zuständigkeit ihrer Vorgängerin in Frage stellte.

In der Tat fehlte das Gutachten noch (es kam einige Tage später an), und wir mussten einen neuen Zahlungsaufruf stellen, wenn bereits ein Teilbetrag auf einer Faktura gezahlt worden wäre. DEKO' Endabrechnung wurde nicht vollständig beglichen, aber es gab einen Vorkasse von der Bank, so dass die restlichen 5000 EUR gesondert angefordert werden mussten.

Die Bank verlangt in ihrer letzen Leistungsbekanntmachung nochmals Fotos "zur Bestätigung der Vollendung des Objekts". Also antwortete ich, dass die Fotos bereits da sind und dass wir sie nicht noch einmal einsenden werden. Ab heute dann ein Schreiben aus dem DSL: Es gibt noch XYZ-Euros, die im Schätzungsgutachten für Aussenanlagen, Böden und Lackierarbeiten genannt werden, nach deren Abschluss wir jedoch bitten, noch einmal Fotos zu senden.

Wir werden einen Teufelsbraten tun, um Fotos von unseren Fertighäusern in das Elektroniksystem einer Bank zu übertragen!

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum