Konto Dkb

Dkb-Konto

Beim Endspurt hat die DKB die Bedingungen erneut verbessert. Wenn du noch keinen Account hast, solltest du spätestens jetzt darüber nachdenken. Die DKB bietet mit ihrem Girokonto eine Reihe von Vorteilen, von denen der wichtigste ist, dass es keine Kontoführungsgebühren gibt. Gratis private und geschäftliche Girokonten der DKB. Der DKB-Cash Account ist unser absolutes Lieblings-Reisekonto.

Sie haben alle Kontoangaben (DKB) (Bank, Konto, Kreditkarte) beibehalten.

Hallo, vor ein paar Jahren habe ich ein Kreditkartenkonto bei der DKB bekommen. Falls du nur ein einziges Kennwort vergisst, wird dir ein anderes geschickt, aber tun sie das auch, wenn du ALLE deine neuen Angaben brauchst? Muß ich eine neue Mail-Identität erstellen? Wird das Konto vollständig aufgelöst und ich muss ein anderes einrichten?

Es genügt das neue Kennwort, da die Angaben (Kontonummer, Kontoauszug, etc.) im Internet gespeichert werden. Sie müssen kein eigenes Konto einrichten oder eintragen. Sie sollten trotzdem eine Kontonummer haben, da diese auf Ihrer EC-Karte steht.

DKB-Konto öffnen - Premium? Inserieren? Abweichende Bedingungen (Bank, Girokonto)

Ein DKB-Konto möchte ich einrichten. Bekommst du Geld/Prämien oder gibt es nur "Punkte"? Dem Werbetreibenden werden 15.000 "DKB-Plus-Punkte" gutgeschrieben. Apples Hauptreferat 2018: Kaufst du iPhones, Xs Max oder eines der anderen neuen Modelle? Grundsätzlich kauf ich nichts von Apple. Die iPhones Xs haben es mit mir gemacht. Ich möchte die Apple Watch 4 bereits haben.....

Dabei denke ich an das neue Apple XR iPhones. Der Xs Max des iPhones wäre etwas für mich!

DKB-Feldbericht #1 der DKB - Nr.....

Aufgrund der unzureichenden Zugänglichkeit und des unglücklichen Krisenmanagements im Falle von Betrug schließe ich mein Konto bei der DKB nach mehr als 10 Jahren treuer Kunden. Einer der überwiesenen EC-Karten hat uns nie erreicht und kurz darauf musste ich bedauerlicherweise die ersten Belastungen auf dem noch nicht genutzten Konto herausfinden. Sofort habe ich versucht, die DKB zu benachrichtigen, um die Kreditkarte zu blockieren.

Die DKB-Hotline war oft nicht verfügbar. Statt dessen haben sie meist auflegt. Ich habe nach vielen Anlaufversuchen endlich einen Mitarbeiter der Service-Hotline erreicht. Sie blockierte die Karten sofort wie erwünscht und wies darauf hin, dass nichts mehr geschehen konnte. Das Lastschriftverfahren wurde fortgesetzt. Ihre Lösungsvorschläge waren, dass ich "in regelmäßigen Zeitabständen überprüfen sollte, ob es wieder Belastungen gab und sie der DKB mit dem komfortablen Formblatt mitteilen sollte".

Fragt man die Frau, wie lange dieser Staat dauern soll, so verweist sie auf das Verfallsdatum der gerade ausgegebenen Visitenkarte - 4 Jahre! Aber auch hier habe ich wenige Tage nach der Beschwerde bei der DKB das dazugehörige Mahnschreiben erhalten. Denn das betreffende Konto war nie benutzt worden und hatte daher auch nie ein Haben.

Mit meinen Chargebacks habe ich das Konto auf Null gesetzt und so weitere Käufe ermöglicht. Man muss in der korrespondierenden Form der DKB zwei Punkte mit einer Signatur bestätigen: Natürlich kann ich die Zerstörung der Kreditkarte nicht nachvollziehen, und ich möchte auch den Straftätern keinen mittelbaren Zugang zu meinem Stammkonto einräumen. In diesem Fall war die DKB in Ausnahmefällen zu eifrig und hatte auch diese Kreditkarte blockiert.

Erneut unzählige Gesprächsversuche und schlussendlich das Ergebnis: Das Freischalten ist unglücklicherweise nicht möglich, dafür muss ich eine neue Kreditkarte beanspruchen. Ich werde keine weitere Kreditkarte verlangen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum