Netbank Online

Online-Netzbank

Bei der Eröffnung eines Wertpapierdepots beim Netzbankenanbieter ist keine Mindesteinlage erforderlich. Depots und Girokonten der Netbank Bei der Netzbank handelt es sich um eine Online-Bank. Das heißt, dass alle Eröffnungen und Buchungen von Konten online durchgeführt werden müssen. Gleiches trifft auf das Wertpapierdepot zu. Allerdings erbringt die netbank keine Beratungsleistungen für Wertpapiergeschäfte. Die netbank verpflichtet sich im gegenzug zu einer Weitergabe der daraus resultierenden Ersparnisse an ihre Kundschaft in Gestalt von vorteilhaften Bedingungen.

Die Eröffnung eines Wertpapierdepots ist aufgrund fehlender Ratschläge besonders für diejenigen Anleger interessant, die bereits mit dem Wertpapierhandel vertraut sind. Ob Aktie, Anleihe oder Börsenfonds, alle Wertpapiertransaktionen der netbank werden online durchgeführt. Der jährliche Depotpreis gilt nicht ab dem 11. Handelstag oder wenn der Mandant einen Monatsertrag auf dem bei der netbank unterhaltenen Konto nachweist.

Andernfalls beträgt der Betrag 11,90 EUR pro Einzahlung. Für das Clearing-Konto bei der netbank werden keine Kontoerhaltungsgebühren erhoben. Für einen Investitionsbetrag von bis zu 2.000 EUR belaufen sich die Auftragsgebühren auf 9,90 EUR pro Auftrag im In- und 35,00 EUR pro Auftrag im In- und Auslande. Ab einer Investitionssumme von 10.000 EUR steigt der Kurs mit einem Maximalwert von 24,00 EUR in Deutschland und 50,00 EUR im europäischen Raum.

Bei unentschlossenen Anwendern besteht die Moeglichkeit, ein Testdepot zu eroeffnen. Die netbank verfügt neben dem Wertschriftendepot auch über ein Kontokorrent in Kombination mit einem Callgeldkonto. Erhält das Kontokorrent ein monatliches Einkommen, fallen keine Gebühren für die Kontoführung an. Sie können mit einem laufenden Konto bei uns kostenfrei Geld auszahlen. Die Verzinsung des mit dem Kontokorrent automatisiert eröffneten Tagesgeldkontos liegt derzeit bei 0,60 Prozentpunkten pro Jahr.

Zusätzlich erhalten die Kundinnen und Kunden eine kostenfreie Girokarte und eine kostenfreie Masterscard. netbank ist Mitglied der gesetzlich vorgeschriebenen Einzahlungsversicherung, die in allen Mitgliedstaaten der EU ein Vermögen von 100.000 EUR umfasst. Zusätzlich offeriert die netbank ihren Kundinnen und Servicekunden eine Einzahlung von bis zu EUR 7.269.000 pro Kundin. Das Unternehmen Netbank AG wurde 1998 von sieben Sparda-Banken mit Sitz in Berlin eröffnet.

Sie bietet eine komplette Palette von Girokonten, Tagesgeldkonten und Depots an. Bis heute hat die Gesellschaft über 150.000 Kundinnen und Servicekunden.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum