Netbank Prepaid Mastercard Erfahrungen

Die Netbank Prepaid Mastercard Erfahrung

Dabei wird das breite, internationale Netzwerk der MasterCard Kreditgesellschaft genutzt. Mit einer solchen Prepaid-Kreditkarte wird kein Kreditlimit auf der Karte gewährt, Zahlungen sind ausschließlich vom Guthaben des Kartenkontos möglich. netbank Prepaid MasterCard: Informationen Die netbank Prepaid Kreditkarte ist eine vollwertige Prepaid MasterCard, die nicht überzogen werden kann. Als Prepaid-Kreditkarte müssen Sie die Karte zuerst mit Guthaben aufladen, bevor Sie mit ihr bezahlen können. Die Epay Card ist eine MasterCard mit einem recht moderaten Preisniveau. Die MasterCard "Classic" hat aber auch viele Vorteile für ihre Kunden.

Die WIRECARD BANK Erfahrungen aus 21 Reviews " 3.1/5 im Testverfahren

Das auf Privatkunden spezialisierte Bankhaus Wirecard Bank AG ist eine Tochtergesellschaft der Wirecard AG, des gelisteten Finanzdienstleisters. Die Wirecard Bank ist mit einer deutschen Vollbank-Lizenz zur Ausstellung von Mastercard- und Visa-Karten berechtigt. Weil das Reedereiunternehmen über kein eigenes Niederlassungsnetz verfügt auf dem es seinen Kundinnen und Kunden keine eigenen Bankautomaten anbieten kann, ist der Bargeldbezug sehr aufwendig.

Die Wirecard Bank-Kunden können ihre Banktransaktionen komfortabel von zu Haus aus durchführen, mit Zugang über einen Webbrowser oder eine Online-Banking-Software. Der Bereich der Prepaid-Produkte ist für das Unterneh-men von besonderer Bedeutung. Die Internetpräsenz der Wirecard Bank ist sehr diskret und ernst. Im Prepaid-Trio stellt das Reedereiunternehmen ein Bankkonto in Verbindung mit der Visa-Prepaid-Karte und der Maestro-/Girokartenkarte zur Verfügung.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Prospekte und Honorare können Sie hier herunterladen, so dass Interessenten einen direkten Überblick über alle Tätigkeiten der Wirecard Bank erhalten. Bei der Wirecard Bank werden Banktransaktionen nur im Internet abgewickelt. Kundeneinlagen bei der Wirecard Bank sind besichert. Jeder Kunde der Wirecard Bank ist als Mitgliedsunternehmen des einlagensichernden Fonds Deutsche Bank e. V. für bis zu 1,5 Mio. EUR versichert.

Die Wirecard Banque Prepaid Trio verfügt über ein Bankkonto mit Visakarte und Maestro-/Girokartenkarte. Zusätzlich zu den Unterschieden des unbarmherzigen Zahlens mit Prepaid-Karten gibt es jedoch ein "aber". Für die Wirecard Banque sind die höheren Aufwendungen in Bezug auf Grund- und Zusatzkosten für die Wirecard bereit. Weil die Hausbank ein Betrieb ohne Niederlassungsnetz ist und die Kundschaft daher keinen eigenen Automaten zur Verfügung hat, sind die Entgelte für Auszahlungen an Automaten recht hoch.

Das Prepaid-Trio der Wirecard Bank zeigt sich auf den ersten Blick als profitabel, insbesondere für solche mit einem negativen Eintrag der Schufa. Sie haben hier die Gelegenheit, Ihre ganz persönliche WIRECARD BANK-Erfahrung zu präsentieren. Mit der Wirecard Bank AG hat der Kunde die Chance, eine Prepaid-MasterCard einfach und bequem zu abheben. Die Tochtergesellschaft der Wirecard AG besitzt eine Lizenz für den deutschen Bankensektor und ist Hauptmitglied von MasterCard und Visum.

Beide Angebote sind sowohl im Einzelhandel als auch im Netz ab sofort im Angebot und rund um die Uhr auf Kreditbasis und per Online-Banking zu haben.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum