Umfinanzierung

Refinanzierung

Immobilienfinanzierungen Unter Refinanzierung versteht man die anschließende Finanzierung Ihrer Liegenschaft. Zum Beispiel haben Sie vor 10 Jahren einen Kreditvertrag mit der XY unterzeichnet. Sie haben nach 10 Jahren eine ausstehende Restlaufzeit von z.B. 100.

000 ?. Bei der Auswahl der Optionen wird zwischen den drei Optionen unterschieden und zusammen entscheiden wir, welche für Sie die beste ist: Folgefinanzierung - die ausstehende Restverschuldung wird von der Originalbank weiter finanziert.

Es wird hier kein neues Darlehen abgeschlossen, sondern ein neues Zinsanpassungsabkommen. Die BayernLB nimmt hier weder eine Neubewertung der Immobilie noch eine Überprüfung der Ertragslage vor. Die Refinanzierung ist für den Mandanten bequem und unkompliziert, bietet aber möglicherweise nicht die besten Bedingungen. Umschuldungen - die ausstehenden Restschulden werden weiterhin von einer anderen Hausbank finanziert.

Dabei schliesst der Debitor einen neuen Kreditvertrag mit einer neuen Hausbank ab. Letzterer überprüft die Vermögens- und Ertragslage nach den zum Antragszeitpunkt geltenden Kreditrichtlinien. Für den Verbraucher ist diese Form der Refinanzierung etwas aufwendiger, aber oft mit günstigen Bedingungen verbunden. Zinsrückstellung - (auch Forward Loan genannt) Die ausstehenden Zinsschulden werden weiterhin mit gutem Vorlauf bei der Original- oder Neubank finanziert.

Hierbei schliesst der Auftraggeber 13 bis 60 Jahre ( "1 bis 5 Jahre") vor dem tatsächlichen Vertragsende eine neue Zinsänderung oder einen neuen Kreditvertrag ab. Allerdings tritt der neue Vertragszinssatz erst nach dem Ende der Laufzeit des Darlehens in Kraft. Für diese Form der Refinanzierung gibt es mehrere Ursachen.

Unsere Agentur für Finanzdienstleistungen rät ihren Mandanten in der Regelfall, sich im Falle einer Refinanzierung ein bis eineinhalb Jahre vor Ende des Vertrages mit uns in Verbindung zu setzen. Wir erstellen bis zur Einreichung des konkreten Antrags bei der Hausbank die Kundendatei und überwachen die Entwicklung des Zinssatzes. Alle zwei bis drei Monate informieren wir unsere Kundinnen und Endkunden über die Marktsituation und geben unsere Handlungsempfehlung oder warten und sehen.

Erste Vertragsunterzeichnung mit der Deutschem Immobilien-AG: Refinanzierung des grössten Immobilien-Portfolios mit einem Gesamtvolumen von 145 Mio. EUR.

Der hier angebotene Artikel dient nur zu Informationszwecken und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Diese sind weder direkt noch indirekt als Bestätigung einer spezifischen Preisentwicklung der erwähnten Finanzierungsinstrumente oder als Aufforderung zum Handeln zu interpretieren. Diese Angaben sind kein Ersatz für eine kompetente, auf den jeweiligen Bedarf zugeschnittene Anlagestrategie. Es wird weder ausdrÃ??cklich noch stillschweigend die Haftung oder GewÃ?hrleistung fÃ?r die AktualitÃ?t, die Korrektheit, die Möglichkeit und die VollstÃ?ndigkeit der bereitgestellten Materialien sowie fÃ?r finanzielle Verluste Ã?bernommen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum