Visa Card Barclay

Visa-Karte Barclay

Tokyo & Japan: Mit der Visa-Karte kostenlos Geld abheben. Die Technik ist das neue Schwarz des Herbstes| Aktuelles Die Firma Lyle & Scott bringt die weltweit erste kontaktlose Zahlungsjacke powered by bPay auf den Markt. Das Markenzeichen von Lyle & Scott, der britischen Männer-Lifestyle-Ikone, hat heute in Zusammenarbeit mit bPay by Barclaycard die weltweit erste kontaktlose Zahlungsjacke auf den Markt gebracht. Die Technologie, Funktionalität, Mode und Stil verbindende Jacke ist clever ausgestattet mit kontaktloser Zahlungstechnologie, die in die Manschette der rechten Manschette integriert ist.

Die Technologie beinhaltet einen kleinen Chip - wie Kredit- und Debitkarten -, der in die Jacke unter der Manschette der rechten Manschette eingeführt wird. Verfügbar in den Farben blau oder schwarz, ermöglicht die doppelseitige kontaktlose Kapuzenjacke dem Träger kontaktlose Zahlungen mit einem einzigen Handgelenk an jedem kontaktlosen Zahlungsterminal für alles, was £30 oder weniger an mehr als 300.000 Orten in Großbritannien kostet.

Lancé von Barclaycard im letzten Jahr gestartet, ist bPay für jeden mit einer in Großbritannien registrierten Visa- oder MasterCard-Debit- oder Kreditkarte verfügbar, nicht nur für Barclaycard- und Barclays-Kunden. Das Unternehmen ist eines der ersten Produkte, das unter der Leitung des Lyle & Scotes Innovationsteams auf den Markt kommt. Mr. Jonathan Briggs, Leiter des Innovationsprojekts bei Lyle & Scotts, sagte:

Die Lancement der bPay-Jacke von Lyle & Scott erfolgt zu einer Zeit, in der kontaktlose Zahlungen von der britischen Öffentlichkeit weitgehend akzeptiert werden. Ausgehend von der UK Cards Association stieg der kontaktlose Zahlungsverkehr 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 331%, wobei die Öffentlichkeit mit dieser Technologie 319 Millionen kontaktlose Transaktionen im Gesamtwert von 2,32 Milliarden Pfund durchführte.

Die Barclaycard hat Mike Saunders, Managing Director, Digital Consumer Payments, gesagt: "Diese Zusammenarbeit mit Lyle & Scott zeigt das Potenzial von mobilen Zahlungen und wie sie so angepasst werden können, dass sie sich leichter in das tägliche Leben der Verbraucher integrieren lassen. Die Größe von bPay ist seine Vielseitigkeit, die es den Benutzern ermöglicht, fast alles in eine kontaktlose Zahlungsmethode zu verwandeln.

Außerdem sind alle Zahlungen sicherer als das Mitführen von Bargeld und so sicher wie jede Kredit- oder Debitkarte, da sie den gleichen Betrugsschutz bieten wie kontaktlose Karten. Im Falle von Verlust oder Diebstahl kann der Nutzer seinen kontaktlosen Chip über die mobile Anwendung von bPay oder die bPay-Website aus der Ferne deaktivieren. Après le bPay-Armband, das im vergangenen Jahr erfolgreich eingeführt wurde, hat Barclaycard kürzlich drei neue mobile Zahlungsmethoden vorgestellt: ein Armband, einen Schlüsselanhänger und einen Aufkleber.

Barclaycard, ein innovativer Anbieter im Zahlungsverkehr, war die erste britische Kreditkarte, die 1966 auf den Markt kam, und war die erste, die 2007 kontaktlose Zahlungen einsetzte. Außerdem hat sie in jüngster Zeit eine Vielzahl von kontaktlosen Projekten getestet, vom kontaktlosen Eselsrittstest in Blackpool bis hin zu kontaktlosen Handschuhen für Käufer während der Weihnachtszeit.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum