Wann Vorfälligkeitsentschädigung

Wenn die Vorfälligkeitsentschädigung

Wenn es bezahlt werden muss. Ab wann ist die Vorauszahlungsstrafe nicht zu zahlen? Vorfälligkeitsentschädigung Wer ein Darlehen vorzeitig zurückzahlt, muss der Bank in der Regel eine sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung zahlen. Lieber Umzugspartner, eine Vorfälligkeitsentschädigung kann bereits vermieden werden: Ab wann tritt die VFE in Kraft?

Vorkasse - wann muss ich bezahlen?

Wenn Sie von Ihrem Darlehensvertrag frühzeitig zurücktreten möchten, müssen Sie der Hausbank eine Vorauszahlungsstrafe bezahlen. Es gibt aber auch solche Situationen, in denen Sie Ihr Darlehen ohne Vorauszahlungsstrafe stornieren können. Welche Bedeutung hat eine Vorauszahlungsstrafe? Wenn Sie Ihr Baudarlehen früher als vorgesehen stornieren möchten, ist eine Hausbank befugt, Sie zur Entrichtung einer Vorfälligkeitsentschädigung zu ersuchen.

Mit anderen Worten, eine Vorauszahlungsstrafe ist der Schadensersatzanspruch einer Hausbank gegen den Verbraucher. Bei vorzeitiger Rückzahlung des Darlehens durch den Darlehensnehmer geht ein erheblicher Teil der Planverzinsung der Hausbank unter. Dementsprechend würde die Hausbank mit einem solchen Mandanten weniger Profit erzielen. Daher ist es den Kreditinstituten erlaubt, zum Ausgleich ihrer Schäden eine Vorauszahlungsstrafe zu erheben.

In einigen Fällen kann ein Darlehensnehmer sein Immobilienkredit vorzeitig kündigen, ohne die Vorauszahlungsstrafe zu zahlen: Eine vorzeitige Rückzahlung kann nicht gefordert werden - so ist sie rechtlich vorgeschrieben (§ 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB). Es werden 10 Jahre ab dem Zeitpunkt gerechnet, an dem das Kreditvolumen voll an Sie ausbezahlt wurde.

Mit Abschluss des Vertrages haben Sie ein Widerspruchsrecht, mit dem Sie Ihr Kreditverhältnis kündigen können. Alle Banken sind dazu angehalten, Sie darüber ordnungsgemäß zu unterrichten. Beinhaltet Ihr Auftrag eine fehlerhaft ausgefüllte Widerspruchsbelehrung, sind Sie auch mehrere Jahre nach Abschluss des Vertrages zum Widerruf Ihres Kredits ermächtigt. Danach zahlst du dein Geld ohne Vorfälligkeitsentschädigung zurück.

Anmerkung: Wenn Sie einen alten Vertrag haben, der zwischen dem I. Sept. 2002 und dem II. Jänner 2010 geschlossen wurde, kann er nicht mehr gekündigt werden. Falls die Auszahlung von der Hausbank akzeptiert wird, müssen Sie darauf vorbereitet sein, den Saldo des Darlehens innerhalb von 30 Tagen zuruckzuzahlen. Erstelle einen Brief an die Hausbank, in dem du auf die falsche Stelle in deiner Stornierungsrichtlinie hinweist.

Lehnt die Hausbank Ihren Widerspruch ab, wenden Sie sich an einen Anwalt, der Sie gesetzlich aufnimmt. Schlussfolgerung: Wenn eine Hausbank bei vorzeitiger Beendigung des Vertrages von Ihnen eine Vorfälligkeitsentschädigung fordert, müssen Sie zunächst herausfinden, in welchen Fällen Sie diese Strafe tatsächlich zu bezahlen haben.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum