Was ist Dispo

Das ist Dispo

Nein, Guthaben werden nicht verzinst und es besteht auch keine Möglichkeit, das Konto zu überziehen. Ein anderes Wort für gute Dispo und Kreuzworträtsel! Dispo. Dispo ohne Benachrichtigung gekürzt und Transfers storniert! Durch eine einfache Kalkulation können Sie herausfinden, was billiger ist! Der Terminwechsel war nach Absprache mit dem netten Dispo-Team der Spedition Fürmetz kein Problem.

Peter Steinerbrück will dispo

In einem Stellungnahmepapier plädiert Peer Stonebrück für eine gesetzliche Zinsobergrenze bei Kontokorrentkrediten. Die Kanzlerkandidatin der SPD beschuldigt die Finanzinstitute, bis zu 15 Prozentpunkte für eine Überziehung zu fordern, obwohl sie nur für 0,75 Prozentpunkte Kredite aufnehmen konnten. Sie plädiert für eine Bestimmung, nach der bei Überziehungszinsen eine "maximale Prämie von acht Pro-zentpunkten auf den Basiszins der Bundesbank" gewährt werden kann.

Zu diesem Ergebnis kommt ein bei der Tageszeitung des Bundeskanzlerkandidaten Peerteinbrück vorgelegtes Stellungnahmepapier, über das die Zeitung "Bild" zum ersten Mal berichtete. Der Zinssatz für Kontokorrentkredite in Deutschland war mit einem durchschnittlichen Zinssatz von knapp zwölf Prozentpunkten einer der höchstgelegenen in ganz Europa. In der Zeitung attackiert Steinerbrück die Geldinstitute mit Nachdruck.

"Obgleich Kreditinstitute heute bei der EZB für nur 0,75 Prozentpunkte so billig wie nie zuvor Kredite aufnehmen können, berechnen sie für eine einfache Überziehung bis zu 15 Prozentpunkte Zinsen", so die Kandidatin weiter. "Das ist auch das, was ich unter Finanzmarktregulierung verstehe", betont Steiner.

Peter Steinerbrück will dispo

In einem Stellungnahmepapier plädiert Peer Stonebrück für eine gesetzliche Zinsobergrenze bei Kontokorrentkrediten. Die Kanzlerkandidatin der SPD beschuldigt die Finanzinstitute, bis zu 15 Prozentpunkte für eine Überziehung zu fordern, obwohl sie nur für 0,75 Prozentpunkte Kredite aufnehmen konnten. Sie plädiert für eine Bestimmung, nach der bei Überziehungszinsen eine "maximale Prämie von acht Pro-zentpunkten auf den Basiszins der Bundesbank" gewährt werden kann.

Zu diesem Ergebnis kommt ein bei der Tageszeitung des Bundeskanzlerkandidaten Peerteinbrück vorgelegtes Stellungnahmepapier, über das die Zeitung "Bild" zum ersten Mal berichtete. Der Zinssatz für Kontokorrentkredite in Deutschland war mit einem durchschnittlichen Zinssatz von knapp zwölf Prozentpunkten einer der höchstgelegenen in ganz Europa. In der Zeitung attackiert Steinerbrück die Geldinstitute mit Nachdruck.

"Obgleich Kreditinstitute heute bei der EZB für nur 0,75 Prozentpunkte so billig wie nie zuvor Kredite aufnehmen können, berechnen sie für eine einfache Überziehung bis zu 15 Prozentpunkte Zinsen", so die Kandidatin weiter. "Das ist auch das, was ich unter Finanzmarktregulierung verstehe", betont Steiner.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum